Praxisgemeinschaft für fachärztliche psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung • Achtsamkeit • Yoga

INFORMATIONEN

 

ANMELDUNG

Aus Kapazitätsgründen können wir momentan leider keine neuen PatientInnen aufnehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sie können uns direkt per Email oder Telefon kontaktieren.

Falls Sie im HMO- oder Hausarztmodell versichert sind, benötigen Sie eine Überweisung durch den Hausarzt.

TERMINABSAGE & VERSCHIEBUNG

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig (mindestens 24 Stunden im Voraus), wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können oder verschieben möchten. Ansonsten muss Ihnen der Termin in Rechnung gestellt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

KOSTEN

Die psychiatrisch-psychotherapeutischen Leistungen und die Teilnahme an der körperorientierten Gruppenpsychotherapie werden gemäss Krankenversicherungsgesetzt von der Grundversicherung übernommen (abzüglich der Jahresfranchise und 10% Selbstbehalt). 
Die Kosten für Yoga werden von bestimmten Zusatzversicherungen teilweise übernommen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Zusatzversicherung.

COVID-19

Die Praxis für psychische Gesundheit ist geöffnet. 
Unser Schutzkonzept richtet sich nach den Empfehlungen des Bundesamt für Gesundheit (BAG) sowie der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich. 
Wir bieten persönliche Termine an. Auf Wunsch können Termine via Telefon oder via Videotelefon (z.B. Skype) durchgeführt werden. 
Bitte kommen Sie nicht in unsere Praxis, wenn Sie körperlich krank sind, unter Symptomen einer Erkältung oder Grippe leiden oder einer der vom BAG kommunizierten Gruppen besonders gefährdeter Personen angehören. Melden Sie sich in diesen Fällen und auch bei Unsicherheiten frühzeitig per Email oder Telefon bei uns.

PSYCHISCHE GESUNDHEIT

Psychische Gesundheit ist ein Zustand des Wohlbefindens, indem eine Person ihre Fähigkeiten ausschöpfen, die normalen Lebensbelastungen bewältigen, produktiv arbeiten und einen Beitrag zu ihrer Gemeinschaft leisten kann. (WHO, 2012)

Genau wie körperliche Krankheiten gehören psychische Leiden zum Leben und können alle treffen. Etwa jeder zweite Mensch erkrankt im Laufe des Lebens einmal an einer psychischen Gesundheitsstörung. Angststörungen und Depressionen gehören dabei zu den häufigsten. 

Psychische Gesundheitsstörungen haben komplexe Ursachen, sind aber in der Regel gut behandelbar.